Bilderleiste-Jenaplan
Home Literaturdokumentation Peter-Petersen-Archiv Infos-Neuigkeiten Kontakt




Jenaplan-Archiv: Angebot zur Subskription
Die Universitätsschule Jena : Vorträge von Peter Petersen


  Erziehen heißt befreien, frei machen.
P.P.: Gesch. d. Erziehung. p. 93. PPA 29.1.

Im Jahr 1923 wurde Peter Petersen auf den Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft in Jena berufen. Mit diesem Lehrstuhl war die Leitung einer "Universitätsübungsschule" verbunden.
Diese Schule gestaltete Petersen als "Universitätsschule" zu einer Versuchsschule im Sinne seiner reformpädagogischen Vorstellungen um. Petersens Unternehmen löste die Bewegung der Jenaplanschulen aus.

Seine Frau Else Müller Petersen hat seine Ansprachen in der Universitätsschule und Reden zu seinem Schulversuch nach Petersens Tot zusammengestellt.
Wegen des Quellenwertes dieser Sammlung ist eine kommentierte Ausgabe als Buch geplant.

Einen ersten Eindruck von diesen Texte geben ausgewählte Online-Texte.

Es ist wichtig, Sicherheit zu gewinnen, ob sich dieses Unterhemen lohnt. Interssenten können sich mit den nötigen Angaben über das Kontaktformular melden.