Bilderleiste-Jenaplan
Home Literaturdokumentation Peter-Petersen-Archiv Infos-Neuigkeiten Kontakt


Literaturdokumentation Peter Petersen und der Jenaplan -


  Erziehen heißt befreien, frei machen.
P.P.: Gesch. d. Erziehung. p. 93. PPA 29.1.

Vorläufige Redaktionsfassung:

Die bisherige Literaturdokumentation soll abgeschlossen werden und wird zur Zeit bearbeitet.
Mithilfe der Benutzer mit Korrekturen, Ergänzungen usw. ist erwünscht. Es wird dringend gebeten, sich ggf. zu melden.

Der Berichtszeitraum wird die Jahre 1907-1990 umfassen, d.h. vor allem den Zeitraum, für den keine digitalen Fachbibliographien vorliegen. Die Daten der alten Fassung wurden, soweit möglich, an den Texten selbst überprüft, zu einem großen Teil durch Zweitkorrektur.

Sie liegt für Sie zur Übernahme in Ihre eigenen Dokumentationen vor: im Datensatzformat als rtf und als pdf,
im Leseformat als rtf und als pdf.
Alle hier aufgeführten Dateien sind für Anwendungen der Benutzer offen.

Die Fassung im Datensatzformat ist dafür bestimmt, dass der Benutzer die Dokumentation in seine Datenbankprojekte übernehmen kann.
Hilfe für solche Importe bietet das Kategorienschema.

Indizierte Fassungen der Dokumentation werden noch erstellt.
Thematische Testauszüge liegen bereits vor:
Teildokumentation: Bibliografie Peter Petersen als rtf und als pdf.
Teildokumentation: Titel mit Hinweisen auf Petersens Handexemplare oder
mit Bezug auf Dokumente im Petersen-Archiv: als rtf und als pdf.
Teildokumentation: Petersens Literaturdokumentation:
In: Jenaische Erziehungwissenschaft und Jena-Plan:
Ihr Schrifttum systematisch geordnet.
Jena: Erziehungswiss. Anst., 1950.
Die hier aufgeführten Titel in der chronologisch alphabetischen Ordnung der Literaturdokumentation Peter Petersen und der Jenaplan: als rtf und als pdf.